Für Hot­spot-Betrei­ber: Erwei­ter­te Fea­tures für Location-Tickets

Seit heu­te gibt es wei­te­re Eigen­schaf­ten zur Aus­wahl bei der Erstel­lung von Location-Tickets:

Bis­her konn­ten Loca­ti­on-Tickets nur in dem Kalen­der­mo­nat genutzt wer­den, für den sie erstellt wur­den. Zusätz­lich kann jetzt eine Gül­tig­keit von 12 Mona­ten ab dem Erstel­lungs­da­tum aus­ge­wählt werden.

Außer­dem wur­de eine zusätz­li­che Art der Zeit­gut­ha­ben ein­ge­führt. Bis­her gab es nur Tickets mit soge­nann­tem “Pas­sed time”-Guthaben. D.h. das Zeit­kon­tin­gent lief ab dem ers­ten Ein­log­gen ab — unab­hän­gig davon, ob der Inter­net­zu­gang die gan­ze Zeit genutzt wur­de oder nicht. Zusätz­lich gibt es jetzt die Mög­lich­keit, Tickets mit soge­nann­tem “Used time”-Guthaben zu erstel­len. Dann kann das Zeit­kon­tin­gent über den gesam­ten Gül­tig­keits­zeit­raum mit minu­ten­ge­nau­er Abrech­nung auf­ge­braucht werden.

Um das Aus­dru­cken der Tickets noch beque­mer zu machen, wer­den in den nächs­ten Tagen wei­te­re pdf-Lay­outs erstellt, die sich direkt auf gän­gi­ge Visi­ten­kar­ten­vor­la­gen dru­cken las­sen, so dass das Zer­schnei­den per Hand ent­fal­len kann.

Aktuelle Meldungen

Mit dem Coli­bri-Kun­den-WLAN gut verbunden

Mit dem Coli­bri-Kun­den-WLAN gut verbunden

IT am Fahrzeug, Organisationseinheit der DB Fahrzeuginstandhaltung, bietet in Zusammenarbeit mit der hotsplots GmbH eine Möglichkeit, Regionalzüge mit WLAN auszurüsten mit Colibri (Coach Link for Broadband Information Exchange). Das System vereint neben WLAN verschiedenste Technologien zur Optimierung der Fahrzeuginstandhaltung und Reisendenzufriedenheit und ermöglicht flexible Kombinationen und Erweiterungen der einzelnen Funktionen.
mehr lesen
Inno­Trans 2022

Inno­Trans 2022

Auf der InnoTrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik, präsentiert die hotsplots GmbH als Aussteller WLAN-Lösungen für alle Einsatzbereiche des ÖPNV. Dabei umfasst die Produktpalette neben Fahrgast-WLAN auch Entertainmentangebote im WLAN-Portal und die Analyse von Nutzerströmen und Fahrgastaufkommen.
mehr lesen