HOTSPLOTS und Luft­han­sa Sys­tems ver­ein­ba­ren Kooperation

Enter­tain­ment­an­ge­bot HOTSPLOTS Cine­ma mit neu­em, erwei­ter­tem und inter­na­tio­nal ver­füg­ba­rem Angebot

Die hot­splots GmbH, Pro­vi­der für pro­fes­sio­nel­le WLAN-Lösun­gen, und die Luft­han­sa Sys­tems GmbH & Co. KG haben eine Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung geschlos­sen. Danach kann HOTSPLOTS von Luft­han­sa Sys­tems im Con­tent­pa­ket bereit­ge­stell­te Kino­fil­me und Seri­en zusam­men mit inter­na­tio­nal gül­ti­gen Lizen­zen ver­mark­ten. Sie ste­hen somit für die Aus­strah­lung über mobi­le WLAN-Hot­spots in Bus­sen und Bah­nen zur Verfügung.

Durch die Koope­ra­ti­on mit Luft­han­sa Sys­tems kann HOTSPLOTS sei­nen Kun­den inter­na­tio­nal ein umfang­rei­ches Ange­bot an aktu­el­len Block­bus­tern, Kino­fil­men und Seri­en anbie­ten. Bei den Fil­men han­delt es sich um soge­nann­ten „Late Win­dow Con­tent“, das heißt, Fil­me, die vor cir­ca drei Mona­ten erst­mals ins Kino kamen bezie­hungs­wei­se die etwa einen Monat spä­ter auf DVD/­Blu-ray erschei­nen. Die zur Ver­fü­gung gestell­ten Ver­sio­nen beinhal­ten Syn­chro­ni­sa­tio­nen und Unter­ti­tel in ver­schie­de­nen Spra­chen, zwi­schen denen die inter­na­tio­na­len oder sprach­in­ter­es­sier­ten Pas­sa­gie­re wäh­len können.

Die­ses grund­le­gend ver­bes­ser­te HOTSPLOTS Cine­ma Ange­bot ergänzt den pro­fes­sio­nel­len WLAN-Ser­vice und die ver­füg­ba­ren HOTSPLOTS Media Lösun­gen, die im Novem­ber 2017 mit dem Inno­va­ti­ons­preis der Zeit­schrift bus­pla­ner aus­ge­zeich­net wur­den, per­fekt: Kun­den kön­nen neben HOTSPLOTS Cine­ma Infor­ma­ti­ons­diens­te wie HOTSPLOTS Pres­se und HOTSPLOTS Tou­rist Info sowie das Enter­tain­ment­an­ge­bot HOTSPLOTS TV to go nutzen.

Kars­ten Micke, Head of Inter­na­tio­nal Sales bei der hot­splots GmbH ergänzt zu der Koope­ra­ti­on: „Die im Okto­ber zu Ende gegan­ge­ne Bus­world Euro­pe, die größ­te Bus­mes­se der Welt, hat klar gezeigt, dass WLAN in Bus­sen mitt­ler­wei­le zum Stan­dard gewor­den ist. Mit Enter­tain­ment- und Infor­ma­ti­ons­diens­ten gehen wir jetzt den nächs­ten Schritt: Dank der Koope­ra­ti­on mit Luft­han­sa Sys­tems hat unser Enter­tain­ment­an­ge­bot deut­lich an Attrak­ti­vi­tät gewon­nen. Das ver­setzt uns in die Lage, gemein­sam mit unse­rem Part­ner Robert Bosch Car Mul­ti­me­dia spe­zi­ell im Bus­be­reich ein per­fek­tes Rundum­pa­ket aus Hard­ware, WLAN- und Info­tain­ment­ser­vice anzu­bie­ten. Die­ses Zusam­men­spiel der Mar­ken Bosch, Luft­han­sa Sys­tems und HOTSPLOTS ist ein­ma­lig auf dem Markt und garan­tiert Bus­un­ter­neh­men ein hohes Maß an Kom­pe­tenz und Mar­ken­qua­li­tät ‚Made in Ger­ma­ny‘. Gemein­sam wer­den wir die Lösung inter­na­tio­nal anbie­ten. Sie ist sowohl in der Erst­aus­stat­tung über die füh­ren­den Fahr­zeug­her­stel­ler als auch im Nach­rüst­ge­schäft als Gesamt­lö­sung oder als Ein­zel­ser­vice verfügbar.“

„Luft­han­sa Sys­tems hat in den ver­gan­ge­nen Jah­ren einen hohen Grad an Exper­ti­se auf­ge­baut, um Media Ser­vices nicht nur im Inf­light-Enter­tain­ment-Markt der Luft­fahrt­bran­che, son­dern auch in Märk­ten wie dem Bus­markt auf­zu­bau­en“, erläu­tert Jan-Peter Gän­se, Head of Pas­sen­ger Expe­ri­ence Pro­ducts & Solu­ti­ons bei Luft­han­sa Sys­tems. „Con­tent Pro­vi­der – ins­be­son­de­re Hol­ly­wood Stu­di­os – legen gro­ßen Wert auf die Sicher­heit der Fil­me, sodass die­se nur auf Sys­te­men aus­ge­spielt wer­den dür­fen, die spe­zi­el­le Sicher­heits­an­for­de­run­gen erfül­len, wie das von HOTSPLOTS. Wir sind über­zeugt, mit unse­ren Board­Con­nect Media Ser­vices zusam­men mit HOTSPLOTS und deren Koope­ra­ti­ons­part­ner Robert Bosch Car Mul­ti­me­dia ein hoch­wer­ti­ges Pro­dukt für Enter­tain­ment in Bus­sen anbie­ten zu können.“

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie in unse­rer Pres­se­mit­tei­lung.

Aktuelle Meldungen