Immer mehr Kom­mu­nen ent­schei­den sich für HOTSPLOTS

Städ­te set­zen bei dem Ange­bot von Hot­spot-Diens­ten für Gäs­te und Ein­woh­ner immer häu­fi­ger auf HOTSPLOTS. So haben sich die Städ­te Vech­ta, Diep­holz, Hem­min­gen und Ingel­heim in den letz­ten Mona­ten für eine Zusam­men­ar­beit mit HOTSPLOTS entschieden.

Städ­te set­zen bei dem Ange­bot von Hot­spot-Diens­ten für Gäs­te und Ein­woh­ner immer häu­fi­ger auf HOTSPLOTS. So haben sich die Städ­te Vech­ta, Diep­holz, Hem­min­gen und Ingel­heim in den letz­ten Mona­ten für eine Zusam­men­ar­beit mit HOTSPLOTS entschieden.

Bis zu 1.000 Men­schen gleich­zei­tig kön­nen seit Anfang April in der nie­der­säch­si­schen Kreis­stadt Vech­ta sur­fen. Dort wur­de im zen­tra­len Bereich des Alten Mark­tes und Euro­pa­plat­zes ein Hot­spot mit HOTSPLOTS App­li­an­ce und Out­door Access Point des Hard­ware-Her­stel­lers Ruc­kus Wire­less eingerichtet.

Sie­he auch Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Vech­ta.

Für Out­door Access Points und Anten­nen von Ubi­qui­ti hat sich die Rot­wein­stadt Ingel­heim im Land­kreis Mainz/Bingen ent­schie­den, der seit Mai 2013 in Betrieb ist. Ab sofort kann auf dem Sebas­ti­an-Müns­ter-Platz (Stadt­platz) und auf dem Fried­rich-Ebert-Platz kos­ten­los gesurft wer­den. „Die Auf­ent­halts­qua­li­tät auf den Plät­zen in der Stadt wird ver­bes­sert“, freut sich Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Claus. Nach­ge­dacht wird, auch auf ande­ren Plät­zen die­sen Ser­vice anzu­bie­ten. „Denn Plät­ze sind ein idea­ler Ort dafür“.

Sie­he auch Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Ingel­heim.

Mit­te Mai ging der Hot­spot der nie­der­säch­si­schen Kreis­stadt Diep­holz „on air“. Am Rat­haus kön­nen Men­schen mit einem WLAN-fähi­gen End­ge­rät kos­ten­los im Inter­net sur­fen. Bei Erfolg soll das Ange­bot an wei­te­ren Stand­or­ten aus­ge­baut werden.

Sie­he auch Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Diep­holz.

Als drit­te nie­der­säch­si­sche Stadt stellt das nahe der Lan­des­haupt­stadt Han­no­ver gele­ge­ne Hem­min­gen seit Ende Mai 2013 sei­nen Bür­gern und Gäs­ten im Rat­haus einen Hot­spot zum kos­ten­lo­sen Sur­fen zur Verfügung.

Wie in Vech­ta und Ingel­heim lie­fert HOTSPLOTS auch hier den kom­plet­ten Netz­be­trieb inklu­si­ve Internetanschluss.

Aktuelle Meldungen

Mit dem Coli­bri-Kun­den-WLAN gut verbunden

Mit dem Coli­bri-Kun­den-WLAN gut verbunden

IT am Fahrzeug, Organisationseinheit der DB Fahrzeuginstandhaltung, bietet in Zusammenarbeit mit der hotsplots GmbH eine Möglichkeit, Regionalzüge mit WLAN auszurüsten mit Colibri (Coach Link for Broadband Information Exchange). Das System vereint neben WLAN verschiedenste Technologien zur Optimierung der Fahrzeuginstandhaltung und Reisendenzufriedenheit und ermöglicht flexible Kombinationen und Erweiterungen der einzelnen Funktionen.
mehr lesen
Inno­Trans 2022

Inno­Trans 2022

Auf der InnoTrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik, präsentiert die hotsplots GmbH als Aussteller WLAN-Lösungen für alle Einsatzbereiche des ÖPNV. Dabei umfasst die Produktpalette neben Fahrgast-WLAN auch Entertainmentangebote im WLAN-Portal und die Analyse von Nutzerströmen und Fahrgastaufkommen.
mehr lesen