Jugend­her­ber­gen in Sach­sen-Anhalt set­zen auf HOTSPLOTS

Mit Sach­sen-Anhalt ent­schei­det sich erst­mals ein Lan­des­ver­band des Deut­schen Jugend­her­bergs­wer­kes, sei­nen Gäs­ten die mobi­le Inter­net-Lösung von HOTSPLOTS anzu­bie­ten, um ihnen einen beque­men Zugang zum Inter­net zu eröffnen.

Ber­lin, 13. Mai 2009 – Mit Sach­sen-Anhalt ent­schei­det sich erst­mals ein Lan­des­ver­band des Deut­schen Jugend­her­bergs­wer­kes, sei­nen Gäs­ten die mobi­le Inter­net-Lösung von HOTSPLOTS anzu­bie­ten, um ihnen einen beque­men Zugang zum Inter­net zu eröff­nen. Ange­schlos­sen sind bereits die Jugend­her­ber­gen in Des­sau, Naum­burg, Wit­ten­berg und Wer­ni­ge­ro­de sowie die mit 250 Bet­ten lan­des­weit zweit­größ­te Jugend­her­ber­ge in Magdeburg.

Den voll­stän­di­gen Text fin­den Sie bei unse­ren Pressemitteilungen.

Aktuelle Meldungen