Start­sei­te E Über uns E Aktu­el­le Mel­dun­gen & News ( Page )

Aktu­el­le Meldungen

Neu­ig­kei­ten und Pressebereich

Mit über 18 Jah­ren Erfah­rung ist die hot­splots GmbH zu einem der größ­ten euro­päi­schen Anbie­ter von draht­lo­sen Inter­net­lö­sun­gen gewor­den. Unse­re inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gie bewährt sich täg­lich tau­send­fach in Gas­tro­no­mie und Hotel­le­rie, Tou­ris­tik und Events, in Bus­sen und Bah­nen, Biblio­the­ken, Ein­kaufs­pas­sa­gen und vie­lem mehr.

Wir stel­len Ihnen hier aktu­el­le Pres­se­mit­tei­lun­gen von HOTSPLOTS und News rund um Ver­an­stal­tun­gen und tech­ni­sche Ent­wick­lun­gen im WLAN Bereich vor.

Home­of­fice bei HOTSPLOTS seit März 2020

Home­of­fice bei HOTSPLOTS seit März 2020

Seit März 2020 sind mit Aus­nah­me der Rei­ni­gungs­kraft alle Ange­stell­ten mit Note­books, VoIP-Hard­ware und VPN-Zugän­gen aus­ge­stat­tet. Der bei Wei­tem größ­te Teil der Beleg­schaft von HOTSPLOTS arbei­tet seit Mit­te März im Home­of­fice. Die Umstel­lung erfolg­te rei­bungs­los. Mit VPNs ken­nen wir uns aus. 
regio­bus Han­no­ver setzt auf WLAN

regio­bus Han­no­ver setzt auf WLAN

Die regio­bus Han­no­ver GmbH betreibt im Ver­kehrs­ver­bund „Groß­raum-Ver­kehr Han­no­ver“ (GVH) 270 eige­ne Fahr­zeu­ge und beför­dert jähr­lich etwa 28 Mio. Fahr­gäs­te. Im Rah­men eines Ver­ga­be­ver­fah­rens wur­de die hot­splots Gmbh, Spe­zia­list für WLAN-Lösun­gen im ÖPNV, von regio­bus ausgewählt.
Erwei­te­rung des Jugend­schutz­fil­ters am WLAN-Hotspot

Erwei­te­rung des Jugend­schutz­fil­ters am WLAN-Hotspot

Ab sofort ist eine umfas­sen­de Erwei­te­rung des an HOTSPLOTS Stand­or­ten ein­ge­setz­ten Jugend­schutz­fil­ters im Ein­satz. Die bis­her genutz­te DNS-Fil­ter­lis­te wird ab sofort durch eine Fil­ter­lis­te des „Pro­ject Arach­nid“ ergänzt.
Wifi4EU – WLAN in Kom­mu­nen pro­fes­sio­nell umsetzen

Wifi4EU – WLAN in Kom­mu­nen pro­fes­sio­nell umsetzen

Mit der WiFi4EU-Initia­ti­ve wer­den kos­ten­lo­se WLAN-Zugän­ge an öffent­li­chen Plät­zen in der Euro­päi­schen Uni­on geför­dert. Dank des Pro­gramms kön­nen Städ­te, Gemein­den und Kom­mu­nen bis zu 15.000 EUR für Instal­la­ti­ons- und Gerä­te­kos­ten von der EU finan­ziert bekommen.
Das „Logg­mit­tel“ — WLAN in den Sta­tio­nen und Fahr­zeu­gen der BVG

Das „Logg­mit­tel“ — WLAN in den Sta­tio­nen und Fahr­zeu­gen der BVG

Seit 2019 stat­tet die BVG neben den U‑Bahnhöfen auch ihre Bus­flot­te mit dem Ser­vice aus und erwei­tert das Gesamt­an­ge­bot kon­ti­nu­ier­lich. In den Jah­ren 2015 und 2016 wur­den die U‑Bahnhöfe dabei suk­zes­si­ve mit kos­ten­frei­en WLAN-Hot­spots für die Pend­ler und Besu­cher der Stadt ausgestattet.
WLAN-Hot­spot im Bus kos­ten­frei testen

WLAN-Hot­s­pot im Bus kos­ten­frei testen

HOTSPLOTS bie­tet einen drei­mo­na­ti­gen Test­zeit­raum für Fahr­gast-WLAN mit BOSCH Coach Medi­a­Rou­ter. WLAN für Fahr­gäs­te und den Ser­vice HOTSPLOTS Tele­me­trie kön­nen Bus­be­trei­ber ab sofort für drei Mona­te kos­ten­frei nutzen.