Start­sei­te E Pro­duk­te E Ana­ly­se von Fahr­gast­auf­kom­men und Fahrgastströmen

HOTSPLOTS Fahr­gast­strö­me

WLAN-basier­te Ana­ly­se von Fahr­gast­auf­kom­men und Fahrgastströmen

Schwarzweiße Lichter

Erwei­te­rung der Aus­wer­te­mög­lich­kei­ten für mobi­le Hotspots

HOTSPLOTS ver­wen­det WLAN-Nut­zungs­da­ten bestehen­der Hot­spots um wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu gewin­nen und damit den Funk­ti­ons­um­fang sowie die Aus­wer­tungs­mög­lich­kei­ten zu erwei­tern. Dar­auf auf­bau­end las­sen sich Fahr­gast­strö­me und Fahr­gast­auf­kom­men ermit­teln und visualisieren.

Basie­rend auf HOTSPLOTS Tele­me­trie erfolgt im Rah­men von HOTSPLOTS Fahr­gast­strö­me & Fahr­gast­auf­kom­men die pro­jekt­spe­zi­fi­sche Erwei­te­rung der Daten­ver­ar­bei­tung u.a. um die Erfas­sung der End­ge­rä­te in der Hot­spot­um­ge­bung sowie wei­te­ren im Fahr­zeug ver­füg­ba­ren Infor­ma­tio­nen. Dies kön­nen Daten zur aktu­el­len Fahrt (z. B. Linien‑, Haltestellen‑, Fahrt­rich­tungs­in­for­ma­tio­nen) sowie dem Fahr­zeug (z. B. Tür­si­gna­le) selbst sein.

HOTSPLOTS ver­ar­bei­tet die ver­füg­ba­ren Infor­ma­tio­nen und berei­tet die­se gra­fisch auf bzw. stellt die aggre­gier­ten Daten zur Inte­gra­ti­on in Kun­den­sys­te­me via API bereit.

Die Lösung unter­teilt sich in die bei­den The­men­be­rei­che „Fahr­gast­auf­kom­men“ und „Fahr­gast­strö­me“, die für unter­schied­li­che Ein­satz­sze­na­ri­en ver­wen­det wer­den können.

HOTSPLOTS Fahr­gast­auf­kom­men

Mit Hil­fe der WLAN-Nut­zungs­da­ten von Fahr­zeug­rou­tern ist es mög­lich, die Aus­las­tung in Fahr­zeu­gen zu ermit­teln. Ergänzt mit Infor­ma­tio­nen zur aktu­el­len Fahrt kön­nen die­se Daten in Echt­zeit bereit­ge­stellt, sowie in der HOTSPLOTS Aus­wer­tungs­platt­form auch in his­to­ri­schen Betrach­tun­gen ver­wen­det werden.

Funk­ti­ons­um­fang im Überblick:

  • Aus­wer­tung End­ge­rä­te auf Fahr­zeu­ge­be­ne (Hot­spot)
  • Kor­re­la­ti­on mit Linie/Fahrt möglich
  • In der Cloud: Umfang­rei­che Funk­tio­nen zur Aus­wer­tung der Daten zum Fahr­gast­auf­kom­men im HOTSPLOTS Kundenbereich.
  • Aus der Cloud: Down­load der Daten zur eige­nen Weiterverarbeitung
  • Live im eige­nen Sys­tem: API zum Abruf der Daten in Echt­zeit zur indi­vi­du­el­len Nut­zung u.a. für Heat­maps, Aus­las­tungs­an­zei­gen, Schwell­wert­ana­ly­sen, Ver­kehrs­pla­nung usw.
  • Kei­ne sepa­ra­te Zustim­mung durch WLAN-Nut­zer erforderlich

Mög­li­che Ein­satz­be­rei­che der Daten:

  • Dar­stel­lung der Aus­las­tung von Fahr­zeu­gen auf einer Kar­ten­an­sicht (Web­site & App). Somit kön­nen die Fahr­gäs­te schon vor­ab sehen, ob der nächs­te Bus oder Zug voll ist und gege­be­nen­falls die Fahrt zu einem spä­te­ren Zeit­punkt antre­ten oder auf eine ande­re Linie ausweichen.
  • Daten­ba­sier­te Mes­sung von Schwell­wer­ten z. B. der Anzahl der Fahr­gäs­te in Fahr­zeu­gen oder auf Bahn­stei­gen (Erhö­hung der Sicherheit)
  • Veri­fi­zie­rung von Model­len und Pro­gno­sen (Abgleich erwar­te­tes Fahr­gast­auf­kom­men zu einem bestimm­ten Zeit­punkt vs. tat­säch­li­ches Fahrgastvolumen)

HOTSPLOTS Fahr­gast­strö­me

HOTSPLOTS bie­tet eine DSGVO-kon­for­me Lösung, Bewe­gun­gen von Nut­zer­strö­men zu erfas­sen, ver­ar­bei­ten und zu visua­li­sie­ren. Mit dem Betrieb eines öffent­li­chen WLAN-Hot­spots kön­nen ohne zusätz­li­che Hard­ware- und Instal­la­ti­ons­auf­wand Signa­le von End­ge­rä­ten ver­ar­bei­tet wer­den, sodass kon­ti­nu­ier­lich quan­ti­ta­ti­ve Aus­sa­gen über das Umstei­ge­ver­hal­ten und die Rei­se­we­ge der Nut­zer mög­lich sind. Eine gra­fi­sche Auf­be­rei­tung bie­tet die intui­ti­ve Ana­ly­se von Fahr­gast­strö­men zur Opti­mie­rung von Ange­bo­ten im ÖPNV unter Ein­hal­tung aller daten­schutz­recht­li­chen Vor­ga­ben. Für inte­grier­ba­re Sys­te­me ist auch ein API Export möglich.

Funk­ti­ons­um­fang im Überblick:

  • Betrach­tung der asso­zi­ier­ten End­ge­rä­te auf Ver­kehrs­netz­ebe­ne (Hot­spot übergreifend)
  • Anrei­che­rung mit diver­sen Daten (z.B. IBIS-Fahr­zeug­bus, ITCS) möglich
  • Nut­zung u.a. für Fahr­gast­strom­ana­ly­se, Lini­en­pla­nun­g/-opti­mie­rung und vie­les mehr

Mög­li­che Ein­satz­be­rei­che der Daten:

  • Umfang­rei­che Daten zur Nut­zung von Start‑, Umstei­ge- und End­hal­ten durch Rei­sen­de im Verkehrsnetz
  • Daten­ba­sier­te Pla­nung und Opti­mie­rung für neue und bestehen­de Lini­en durch Ana­ly­se der Fahrgastströme
  • Erkennt­nis­se aus der Ana­ly­se von Fahr­gast­strö­men kön­nen der Opti­mie­rung von Fahr­plä­nen und der Fahr­zeug­dis­po­si­ti­on dienen
  • Veri­fi­zie­rung von Model­len und Pro­gno­sen mög­lich (Abgleich erwar­te­tes Fahr­gast­auf­kom­men zu einem bestimm­ten Zeit­punkt vs. tat­säch­li­ches Fahrgastvolumen)

Mobi­le Hotspots

Leis­tungs­star­ke und ver­läss­li­che WLAN-Lösun­gen für Stra­ßen- und Schie­nen­fahr­zeu­gen im ÖPNV und Reiseverkehr.

Tele­me­trie

HOTSPLOTS Tele­me­trie ist als Basis-Ser­vice zum Flot­ten­ma­nage­ment die idea­le Ergän­zung für ÖPNV- und Busbetreiber.

Das WLAN-Por­tal

Bie­ten Sie Ihren Fahr­gäs­ten und Besu­chern die per­fek­te Ergän­zung zum WLAN-Hot­spot u.a. mit Entertainment-Inhalten.